Sie sind über eine Suchmaschine auf diese Seite gekommen? Bitte auf  klicken und es geht los 
 

Meine Straßenkiste

 


Yamaha YZF R1 - MV Agusta

Zum Geburtstag hat mir meine Frau für´s Wochenende eine MV Agusta F4 1000 gemietet, da ich mir absolut nicht schlüssig war ob ich mir wieder eine Yamaha R1 oder eine MV Agusta kaufen soll. Man investiert doch extrem viel Geld und da soll nicht nur die Optik entscheiden, oder? Nach der Testfahrt stand die Entscheidung fest. Es wird wieder eine R1. Für mich war die entspanntere Sitzposition und die bessere Leistungsentfaltung ausschlaggebend.

 An der Optik, dachte ich mir, kannst Du ja selber was machen. Nach einem langen Winterumbau hier das Ergebnis!


Bild links: Originalzustand              -           Bild rechts: nach erfolgreichem Umbau


 

0 Kilometer gefahren - jetzt wird erstmal alles zerlegt ;-)

 

nun werden die Verkleidungsteile lackiert - GELB ist einfach eine geile Farbe

 

...und hier ist der direkte Vergleich VORHER - NACHHER (alles mit ABE oder Tüv)

Spiegel von Rizoma - Verkleidungsscheibe von Metisse -  Micro-Mini-Blinker

 

Auspuffanlage von Laser - der absolute Wahnsinn - Blinker und Kennzeichenhalter von Rizoma

 

Gabelbrücke von BKG nach Farbmuster rot eloxiert - Bremsflüssigkeitsbehälter von Rizoma - Lenkungsdämpfer von HyperPro

 

Brems- und Kupplungshebel CNC gefräst mit 6-facher Verstellmöglichkeit

 

Bremsscheiben Moto Master Flame - Stahlflexbremsleistungen rot ummantelt

 

...und die Mischung von Yamaha R1 und Heckansicht  von der MV Agusta heißt bei mir einfach....

 

Und hier geht´s zu den Bildern unserer... Dolomiten-Tour